PRESSEINFORMATION

 

IMMER MEHR HAUSVERWALTER NUTZEN KOMMUNIKATIONSPORTAL VON BIP-ONLINE

Seit kurzem setzen auch die Unternehmen Hillebrand Baufirmengruppe, GSWB, Immobilien

Service West und Berger Consulting auf das Kommunikationsportal für Mehrparteienhäuser des

Salzburger Unternehmens bip-online.

 

Insgesamt sind nun in über 50 Wohnobjekten Touch-Bildschirme in den Hauseingängen

montiert und das bip-system in Betrieb genommen worden.

 

Mit März 2016 können nun die Hausverwaltungen, Eigentümer/innen, Bewohner/innen, und

Hausbetreuer/innen zahlreicher Immobilien in den Gemeinden Salzburg, Hof, Hallein, Adnet,

Elsbethen, Saalbach-Hinterglemm, Bad Aussee, Kössen und Innsbruck über dieses Portal

kommunizieren.

 

Dazu bip-online Geschäftsführer Ing. Martin Sams: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung

zufrieden und haben für die nächsten Wochen weitere Objekte auch in Ostösterreich im Visier.

Sogar international erweckt unser patentiertes Kommunikationsportal reges Interesse, vor

allem aus Deutschland haben wir die ersten Anfragen vorliegen!“

 

Mit bip-online ist zwischen Hausverwaltungen, Bewohner/innen, Eigentümer/innen,

Hausbetreuer/innen und Handwerkern/innen eine einfache, schnelle und papierlose

Kommunikation möglich. Störungen können einfacher und schneller gemeldet werden,

verbunden mit einer rascheren Abwicklung der Störungsbehebung. Darüber hinaus wird durch

das Kommunikationsportal bip-online der bequeme und vollständige Informationsaustausch

ermöglicht, sowie Zeit und Geld gespart.

 

Dies funktioniert sowohl mittels Touch-Screen im Hauseingangsbereich als auch in den eigenen

4 Wänden über Laptop, PC oder Tablett.

 

Rückfragen an:
Martin Sams
presse@bip-online.at
+43 662 45 40 33

od. an:
Hannes Zankl
presse@bip-online.at
+43 664 821 5020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bip online building information portal gmbh 2015